ABGESAGTKordelschießen & Qualifizierungsphase

Wann:
4. Januar 2021 – 26. Februar 2021 ganztägig
2021-01-04T00:00:00+01:00
2021-02-27T00:00:00+01:00
Wo:
Schießstand im SuB

Aufgrund des Lokdowns ist der Schießbetrieb aktuell nicht zulässig. Das Kordelschießen beginnt sobald der Schießstand wieder öffnen darf.

Bzgl. der aktuellen Corona Pandemie gibt es für das Kordelschießen einiges zu beachten:

  • Verlängerter Zeitraum (04.01 – 26.02.2021)
  • Max. 4 Schützen zeitgleich
  • Vorherige Anmeldung per Doodle. Der Link wird über WhatsApp und den Webseiten des Vereins veröffentlicht
  • Standreservierungen je Schütze und Schießabend für 30 Minuten oder 1 Std.
  • Personen mit Krankheitssymptomen haben keinen Einlass
  • Und ganz wichtig: Hygienekonzept am Schießstand beachten und Mundund Nasenschutz tragen.

Achtung: Das Kordelschießen kann nur durchgeführt werden, wenn die Pandemie und die Auflagen es zulassen. Bitte die Hinweise in den Medien oder auf www.sportschuetzenwestenholz.de beachten.

Schießregeln:

  1. Es gelten die Regeln der Sportordnung des BHDS in der aktuell gültigen Fassung.
  2. Teilnahmeberechtigt ist jedes Mitglied der Bruderschaft ab 16 Jahren.
  3. Schusszahlen und Startgelder:
    a.) Kordeln, Eicheln, Plaketten 15 Schuss 2,50 €
    b.) St. JosephLeistungsmedaillen 30 Schuss 4,€
    c.) Kompaniewettkampf 10 Schuss 1,€
  4. Jährlich max ein Abzeichen
  5. Erwerb der Kordeln, Eicheln, Plaketten unnSt. JosephLeistungsmedaillen in der Reihenfolge Grün, Silber, Gold bzw. Altsilber, Silber, Gold.
  6. Anschlagart stehend aufgelegt.