Traumtänzer

Die „Traumtänzer“ – seit 20 Jahren mit Spaß bei der Sache

Seit 20 Jahren schon hat die Schützenbruderschaft einen karnevalistischen Ableger: die Traumtänzer. Jedes Jahr im Herbst beginnen die Planungen um zu schwungvoller bis rockiger Musik eine passende Choreographie für mitreißende Schautänze zu entwickeln. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren bisherigen Trainerinnen Mathilde Grewing und Ulla Bökmann sowie beim aktuellen Trainerduo Reinhild Habel und Gerlinde Lippold. Am Anfang sah es ja oft hoffnungslos aus, aber am Ende habt Ihr immer noch erstaunliches aus der Truppe herausgeholt. Wie bei den meisten Männerballetts stehen auch bei uns nicht so sehr die tänzerischen Elemente im Vordergrund sondern eher kraftvolle Hebefiguren und atemberaubende Sprünge. Stolz sind wir aber auch auf die vielen aufwändigen Kostüme, die immer passend zum Tanz maßgeschneidert werden.
Mit vielen Auftritten konnten wir unsere Zuschauer in den 20 Jahren begeistern. Unvergessen dürfte zum Beispiel der Babysitter-Boogie-Tanz mit Johannes Schalk im Kinderwagen sein. Unsere „Rasenmäher-Aktion“ im Jahr 2010 zeigt das wir im ganzen Jahr für einen Spaß zu haben sind.

Unseren Spaß an der Sache vermitteln auch diese Schnappschüsse ganz gut:

Zu den aktiven Tänzern gehörten im Jahr 2012 gehören: Franz Lübbers, Gerd Börnemeier, Daniel Schalk, Andreas Bökmann, Jan Bökmann, Tim Bökmann, Markus Tölle, Daniel Klas, Christian Brockmann, Markus Beine. Abdulla Kurtlucan, Ralf Niggemeier, Tobias Johannesmeier, Mario Klas und Björn Peitz.Trainiert werden wir von Gerlinde Lippold und Reinhild Habel.

Ansprechpartner:

Daniel Klas

Daniel Klas

Tel.:
0 29 44 / 9 73 84 84