Großartige Spende an zwei wunderbare Initiativen

Auf dem Foto freuen sich über die Spende: (v.l.) Kassierer Andreas Krämer, Renate Eikel und Rita Dunschen vom „Schwester Neria Fonds“, Oberst Uwe Erkelenz, Brudermeister Hubert Wiesing, Kornelia Korder von den „Handicap Kidz“, Inhaberin des „Haus voller Lebens“ Christine Gertkämper sowie Schriftführer Dirk Stallen. Foto: Regina Brucksch

Die Mitglieder der Schützenbruderschaft sind sehr dankbar, dass der Verein auch im 100-sten Jahr des Bestehens gut aufgestellt ist. Die Veranstaltungen und Aktivitäten werden gut angenommen und die Mitgliederzahl hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Wir möchten das Jubiläum zum Anlass nehmen, um mal etwas von diesem Guten weiterzugeben. Die Geschenke eingeladenen Gäste und Gastvereine sollen für einen guten Zweck gespendet werden. Zudem haben unsere Mitglieder im Rahmen des Schützenfrühstücks am Pfingstmontag sensationelle 2.700€ in der zweckgebundenen Hutsammlung gespendet. Die Schützenbruderschaft hat den Betrag dann auf runde 4.000€ aufgestockt.

2.000€ davon gehen an den „Schwester-Neria-Fonds“. Das ist ein ehrenamtlich geführter Verein, der die Palliativ- und Hospizarbeit im Raum Delbrück fördert. Man koordiniert Maßnahmen, die eine optimale Behandlung und Begleitung der Patienten in der letzten Phase des Lebens ermöglicht. Den Angehörigen gibt man Hilfestellung bei der Bewältigung dieser Aufgabe. Ein anstehendes Projekt unter anderen ist die Einrichtung eines Palliativzimmers im „Haus voller Leben“ in Westenholz.

Weitere 2.000€ dürfen wir der Elterninitiative „Handicap Kidz“ aus Delbrück überreichen. Diese Gruppe hat sich der Inklusion von Kindern mit Handicap zum Ziel gesetzt. Primäres Ziel sind lachende Kindergesichter und entspannte Familien am Ende jeder Aktivität. Um das zu erreichen, werden monatliche Treffen zum Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung organisiert. Mit schönen Freizeitaktionen werden bewegende Momente für die gesamten Familien geschaffen. Eine erfolgreiche Veranstaltung ist das jährliche durchgeführte, inklusive Spielfest, das viele Besucher aus der Region zusammenführt. Wir freuen uns sehr, diese beiden wunderbaren Initiativen bei ihren wertvollen Aufgaben für die Gesellschaft unterstützen zu können!!!