Zahlreiche Besucher beim Heimatnachmittag

Am Sonntag, 12. September, lockte das schöne Wetter zahlreiche Gäste von Jung bis Alt zum Heimatnachmittag auf unseren Schützenplatz. Geboten wurde für jedes Alter etwas von vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder bis zum Vogelschießen für die Erwachsenen. Um das leibliche Wohl kümmerten sich unter anderem unser langjähriges Königspaar mit ihrem Hofstaat hinter der Theke, sowie die Vorstandsdamen mit einem großen Kuchenbuffet.

Für gute Laune sorgten der Volkstanzkreis Westenholz mit Ihrer Tanzaufführung und die Voltigiergruppe des Reitvereins Westenholz, die ihr akrobatisches Können unter Beweis stellten.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten während des Heimatnachmittags die Westfälischen Knopfmusikanten sowie die Musikfreunde Westenholz.

Stepan Hüllmann wird Corona-König beim Spaßvogelschießen

Beim Spaßvogelschießen sicherte sich mit dem 31. Schuss Julian Hilleke den Apfel. Die Krone ging mit dem 34. Schuss an Dennis Knapp. Mit dem 43. Schuss entriss Thomas Ramsel dem Adler das Zepter. Die Überreste des Adlers holte, mit dem 193. Schuss, Stephan Hüllmann aus dem Kugelfang. Zu seiner Königin erkor der Corona-König seine Ehefrau Christina Hüllmann.

Bei der Verlosung mit vielen großartigen Preisen gingen die 4 Hauptpreise, je eine Fahrt mit dem Heißluftballon, an Maria Speit, Mareike Schalk, Nadine Schröder und Reinhard Knies.

Direkt im Anschluss an die Verlosung startete dann, unter den Blicken zahlreicher Besucher, der Heißluftballon mit den 4 Gewinnern vom benachbarten Reitplatz. Die Fahrt führte über Sudhagen, Boke, Anreppen bis kurz hinter Bentfeld.

Die gesamten Einnahmen aus der Verlosung, sowie der Gewinn aus den Getränken und Kuchenverkauf werden an die Flutopfer gespendet.

Zu den Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.