Absage Schützenfest

Liebe Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Joseph, liebe Gemeindemitglieder, verehrte Freunde des Schützenwesens in Westenholz,

etwas, dass wohl niemand von uns jemals für möglich gehalten hätte, wird leider Realität. Die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus lassen es in den nächsten Monaten noch nicht wieder zu, dass die Feste und Veranstaltungen der Schützenbruderschaft in gewohnter Weise gefeiert werden können.

Daher müssen wir das Vogelschießen an Christi-Himmelfahrt und unser Schützenfest am Pfingstwochenende leider erneut absagen.   

Wir wissen, dass die Sehnsucht nach netten Begegnungen und ausgelassenen Feiern in der gesamten Gesellschaft sehr groß ist. Aktuell sind solche Veranstaltungen aus Rücksicht auf  unsere Gesundheit aber nicht denkbar. Lasst uns zusammen darauf hoffen und darauf freuen, dass wir im kommenden Jahr wieder gemeinsam in der großen Schützenfamilie feiern können. 

Für das diesjährige Pfingstwochenende haben wir uns verschiedene kleine Aktionen überlegt, um die Besonderheit dieses Wochenendes für Westenholz und alle Einwohner zu unterstreichen. Aber auch für diese, an alle Altersgruppen ausgerichteten Aktionen, müssen wir zunächst noch die weitere Entwicklung abwarten, bevor wir sie bekannt geben können. Bitte verfolgt dazu die Hinweise in den Medien.    

Allen Mitgliedern danken wir ganz herzlich für die großartige Treue zum Verein. Sobald es wieder möglich und für uns Alle verantwortbar ist, werden wir kurzfristig noch zusätzliche Aktivitäten organisieren.

Bis dahin wünschen wir Euch allen eine gute Gesundheit und eine möglichst sorgenfreie Zeit!

Hubert Wiesing, Brudermeister und Uwe Erkelenz, Oberst / stellv. Brudermeister